datenschutz

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1)   Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Wilhelm Nussvertrieb Saarstraße 7 66953 Pirmasens Tel.u.Fax.: 06334 / 984107, Deutschland und dem Kunden, welche über den Onlineshop geschlossen werden.

(2)   Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird Onlineshop gespeichert. Die Speicherung ist nicht dauerhaft und Sie müssen deshalb selbst für einen Ausdruck oder eine Speicherung von AGB sorgen. Diese werden in einer Bestellmail automatisch mit gesendet


§ 2 Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Waren. Alle Artikelmerkmale sind in der Beschreibung nachzulesen.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages

(1)   Die Warenangebote stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, es ist eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung. Bestellungen können Sie telefonisch, schriftlich, per Email oder über den Onlineshop abgeben.
Beim Kauf im Onlineshop ist zu beachten:
Die bestellten Waren sind im „Warenkorb" abgelegt und können jederzeit dort auch aufgerufen werden. Sie erhalten eine automatische Email über den Eingang Ihrer Bestellung. Diese E-Mail führt  noch nicht zum Vertragsschluss.

(2)   Die Auftragsbestätigung geht Ihnen in einer gesonderten E-Mail zu. Darin können Sie die Bearbeitung der Bestellung oder Auslieferung der Ware sehen und haben somit eine Bestätigung Ihres Auftrages. Sollten Sie innerhalb von 5 Tagen keine Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden Ihnen zurückerstattet.


§ 4 Preise, Versandkosten
(1) Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
(2) Anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind gesondert aufrufbar und werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und müssen zusätzlich bezahlt werden.

§ 5 Zahlungs- und Versandbedingungen
(1) In der Navigation finden Sie einen Link „Zahlung und Versand“ in dem Sie alle Angaben nachlesen können.
(3) Bitte kontrollieren Sie die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, Mängel und Transportschäden. Bei Schäden teilen Sie dies direkt dem Spediteur und uns mit. Die Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.


§ 6 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Rücksendekosten bis zu einem Warenwert von 40,- € müssen von dem Besteller selbst gezahlt werden. Ist ihnen nicht die korrekte Ware geliefert wurden, entfallen die Rücksendekosten.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters.

§ 8 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand
 (1) Erfüllungsort für alle sowie Gerichtsstand ist Sitz des Verbrauers.